Bachelor of Arts -
Finanzberatung für Unternehmen und Privatkunden

Mit enormen Vorteilen für IHK-Fachberater und Fachwirte

Das Studium wird durchgeführt von der Hochschule Kaiserslautern in Kooperation mit der BZB Berlin-Zweibrücken Business-School GmbH. Diese wurde im Rahmen der Kooperation mit der Hochschule Kaiserslautern und der GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung AG im Jahr 2010 gegründet.

Der Finanzbachelor startet ab dem WiSe21/22 (Start 01.09.2021) mit vielen Neuerungen.

Die 4 besten Veränderungen haben wir hier zusammengetragen:

Zwei Bausteine gestapelt.
Hybrides Modell

Mehr Flexibilität durch Digitalität. Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Präsenz- und Digitalphasen reduziert die Anreisezeiten erheblich. So bleibt mehr Zeit für das Wesentliche.

Computer, Tablet, Smartphone.
Neue Lernplattform

Übersichtlicher, responsiver, schneller und von jedem Gerät aus immer erreichbar. Hierin vereinen und verwirklichen wir unsere Expertise mit Digitalität.

Maulschlüssel und Bleistift.
Modulanpassungen

Wir haben alle Module auf den Prüfstand gestellt, nachgemessen, umgedreht, hinterfragt, nachgeschärft, ausgetauscht und optimiert.

Schriftrolle mit Häkchen.
Neue Akkreditierung

Uns ist die Unabhängigkeit des akkreditierenden Instituts wichtig. Deshalb haben wir uns für die "Stiftung Akkreditierungsrat" entschieden. Qualitätssicherung und Qualitätsbeweis in einem.

Sie sind bereits Fachwirt/-in für Finanzberatung (IHK)?

Dann profitieren Sie von Ihrer fachlichen Kompetenz und verringern Sie die Regelstudienzeit um bis zu 4 Semester!
Durch Ihren IHK-Fachwirtabschluss können bis zu 90 ECTS (von 180 ECTS) auf das Bachelorstudium anerkannt werden. Dadurch profitieren Sie von Ihrer fachlichen Kompetenz und verringern Ihre Studienzeit um bis zu 4 Semester (Regelstudienzeit 8 Semester)!
 

Durchlässigkeit der Bildungswege: Ihr Vorteil

Weitere branchenspezifische Fachwirt-IHK Abschlüsse können auf Anfrage im individuellen Anrechnungsverfahren überprüft werden. 
 

Beratungstermin vereinbaren