Seminare Versicherungen

Altersvorsorge und Unfallversicherung

  • Gesetzliche Rentenversicherung
  • Geförderte Verträge („Riester“ und „Rürup“)
  • Lebensversicherung
  • Grundzüge der betrieblichen Altersvorsorge
  • Versicherungsfachliche Grundlagen
  • Unfallversicherung

Betriebliche Altersversorgung

  • Vorteile und Nutzen der BAV aus Arbeitnehmer und aus Arbeitgebersicht
  • Allgemeine Grundlagen zur Altersvorsorge
  • Grundlagen der betrieblichen Altersvorsorge
  • Gestaltungsformen und deren Rechtsgrundlagen
  • Versicherungsförmige Durchführungswege
  • Die Durchführungswege Pensionszusage und Unterstützungskasse

Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Kfz-Versicherung

  • Leistungen und Einsatzbereiche der Kfz-Versicherung
  • Leistungen und Zielgruppen für die Rechtsschutzversicherung
  • Haftungsrisiken für Privatkunden
  • Deckung der Haftungsrisiken durch Versicherungen

Krankenversicherung

  • Zielgruppen für die private Krankenversicherung
  • Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenversicherung
  • Leistungsumfang der privaten Krankenversicherung
  • Beitragsermittlung der privaten Krankenversicherung
  • Steuerliche Behandlung von Beiträgen zur Krankenversicherung
  • Markt und Chancen der Pflegeversicherung

Risikoanalyse und Beratung zu Deckungskonzepten für Unternehmen

  • Risikoanalysen für Unternehmer und Unternehmen zu Sach- und Vermögensrisiken
  • Kunden hinsichtlich tragbarer unternehmerischer Risiken beraten
  • Produktlösungen zur Risikodeckung auswählen, kundenorientiert darstellen und vermitteln
  • Kunden betreuen sowie die Absicherung an die Risikosituation regelmäßig und anlassbezogen anpassen

Sachversicherung und Zusammenfassung Rechtsgrundlagen

  • Schutz von Gebäuden durch die Gebäudeversicherung
  • Schutz des Hausrates durch die Hausratversicherung
  • Beachtung von rechtlichen Vorgaben bei der Versicherungsvermittlung
  • Statusbezogene Informationspflichten
  • Beachtung der Dokumentationspflichten
  • Wettbewerbsrecht und Verbraucherschutz

Sachversicherungen für Privatkunden

  • Kundenbedarf ermitteln
  • Die geeigneten Deckungskonzepte auswählen
  • Kunden beraten und die Beratung dokumentieren
  • Kunden bei der Umsetzung der Risikoabsicherung begleiten
  • Kundensituation regelmäßig und anlassbezogen überprüfen

Vorsorgeversicherungen für Privatkunden

  • Kundenbedarf ermitteln
  • Gesetzliche Absicherungssysteme und deren Lücken
  • Berufsständische Absicherungen und Grundzüge der BAV
  • Lösungen für die Altersversorgung
  • Lösungen für die Berufsunfähigkeit und Unfall
  • Lösungen für Krankheit und Pflege
  • Absicherung von Hinterbliebenen