Online-Seminar: AIFM - kompakt. Zwei Stunden Kompaktwissen zum Kapitalanlagegesetzbuch.

event_banner_gp_aifm_gross.jpg

Informationen

Dienstag, 25. Februar 2013, 17.30h bis 19.30h

Ohne große Übergangsfristen wurde es am 22. Juli 2013 vom Gesetzgeber in Kraft gesetzt: Das AIFM-Umsetzungsgesetz samt Kapitalanlagegesetzbuch. Obwohl es erhebliche Auswirkungen auf die Finanzanlagenvermittlung und die Produktgattungen wie Offene Investmentvermögen, Geschlossene Investmentvermögen und andere Beteiligungsformen hat, hat es bisher kein Aufsehen erregt. Sind Sie selbst sicher, dass Sie als Finanzanlagenvermittler ausreichend auf das Gesetz reagiert haben? Das Gesetz betrifft nicht nur Emittenten der Produkte, sondern ganz erheblich alle Vermittler/Berater von Finanzanlagen und damit auch Erlaubnisinhaber nach § 34f GewO.

Das zweistündige Online-Seminar beantwortet Ihnen in kompakter Form folgende elementare Fragen:
  1. Welche Veränderungen hat das Gesetz auf die Erlaubniskategorien nach § 34f GewO?
  2. Haben Sie die passende Gewerbeerlaubnis und den richtigen VSH-Schutz?
  3. Warum gibt es jetzt Geschlossene Investmentvermögen nach KAGB und nach Vermögensanlagegesetz?
  4. Warum gibt es keine Investmentfonds mehr (sondern nur noch Investmentvermögen)?
  5. Sind auch Genossenschaftsanteile, Genussrechte und andere Vermögensanlagen betroffen?
  6. Wie werden die Produktinitiatoren auf die neuen gesetzlichen Anforderungen reagieren?

Wenn Sie weitere Fragen an unsere Referenten haben, dann können Sie diese gern per Chat oder Wortmeldung (Headset erforderlich) stellen.

Die Teilnahmegebühr beträgt regulär 49,00 € (zzgl. USt.).
Für GOING PUBLIC!-Kursteilnehmer und Kunden des
Dr. Kriebel Beratungsrechners gilt eine ermäßigte Teilnahmegebühr von 39,00 € (zzgl. USt.).
Referenten

Dr. Wolfgang Kuckertz und Ronald Perschke

Vorstände und Gesellschafter der GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung AG, Geschäftsführer der GOING PUBLIC! Dr. Kriebel Beratungsrechner GmbH
Unterwegs?

Mobil

Nehmen Sie auch mobil teil. Laden Sie sich die Adobe Connect App auf Ihr Smart-Phone oder iPad. Erhältlich für Android und iOS.