Engagement
Wir sind Mitglied in der Initiative Ruhestandsplanung.

Ruhestandsplanung ist keine verlängerte Altersvorsorge

Die Idee der Ruhestandsplanung gibt es zwar schon lange. Aber bisher wurde sie kaum gelebt. Jetzt ist jedoch die Zeit reif dafür!

Qualifikation Ruhestandsplanung auf Hochschulniveau

FH-Zertifikatsstudium zertifizierter Spezialist für Ruhestandsplanung

Nutzen Sie diesen Zukunftsmarkt und starten Sie in das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot, das mit dem Titel „Spezialist für Ruhestandsplanung (FH)“ abgeschlossen werden kann. Voraussetzung dafür ist entweder ein Studienabschluss oder mindestens ein Jahr einschlägige Berufserfahrung

PS: Im Herbst erscheint unser Buch im HAUFE Verlag: Umfassendes Know-How zur Finanzberatung der Zielgruppe 50plus

Softwareunterstützung für die Ruhestandsplanung

Ruhestandsplanung im Dr. Kriebel Beratungsrechner

Wie nutzt Ihr Kunde freiwerdendes Kapital aus auslaufenden Verträgen? Und vor allem, wie unterstützen Sie Ihren Kunden bei der Wiederanlage?

Nutzen Sie das Tool "Ruhestandsplanung" im Dr. Kriebel Beratungsrechner, um Ihre Kunden auch in dieser Lebensphase optimal beraten zu können. 

Auch andere Medien berichten bereits über das Geschäftsfeld Ruhestandsplanung

Warum ist Ruhestandsplanung ein so spannendes Geschäftsfeld?