§ 34i – Übergangsfrist wird faktisch kürzer

18.02.2016 Vermittler von Immobiliardarlehen dürfen mit ihrer IHK-Qualifikation nicht warten. Die Verzögerung im § 34i Gesetzgebungsverfahren führt dazu, dass die ersten IHK-Sachkundeprüfungen erst im Juni 2016 abgenommen werden können. Da die 34i-Erlaubnis aber spätestens zum 21.03.2017 vorliegen muss, verkürzt sich der Zeitraum für Vermittler leider drastisch.
Zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie in nationales Recht gehört nicht nur der neue § 34i GewO, sondern auch die entsprechende Verordnung (ImmVermV), die zahlreiche Details auch zur Sachkundeprüfung regelt. Diese Verordnung wird nun sicher nicht mehr pünktlich zum Gesetzesstart am 21.03.2016 in Kraft treten, da sie erst nach Inkrafttreten des §34i GewO vom Bundesrat beraten und beschlossen werden kann.

„Wir hören aus dem Kammersystem, dass daher die ersten Sachkundeprüfungen leider erst im Juni 2016 abgelegt werden können“, so GOING PUBLIC! Vorstand Dr. Wolfgang Kuckertz. „Da die neue §34i Erlaubnis aber zum 21.03.2017 vorliegen muss, sollte die erfolgreich absolvierte Sachkundeprüfung sogar noch früher vorliegen, um die rechtzeitige Beantragung zu ermöglich. Für die Qualifikation bleibt also nicht viel Zeit“, erläutert Dr. Kuckertz den weiteren zeitlichen Ablauf.

GOING PUBLIC! Akademie startet ab März 2016 mit seinen Intensiv-Lehrgängen zur neuen § 34i IHK-Sachkundeprüfung „Fachmann für Immobiliardarlehensvermittlung“. Dabei können Berater und Vermittler aus den bewährten drei Lehrgangsmodellen wählen:
  1. Klassik-Variante mit bundesweiten Präsenzseminaren
  2. Online-V@riante mit Live-Dozenten in virtuellen Schulungsräumen
  3. myTraining-Variante: Für Profis, die schon Profi-Know-How haben und sich nur anhand von Online-Aufgaben/Prüfungssimulationen vorbereiten möchten.
Eine Vergleichsübersicht der drei Varianten finden Vermittler und Berater hier.

„Als GOING PUBLIC! haben wir über 15.000 Vermittler/-innen auf die §§34d und 34f Sachkundeprüfungen vorbereitet. Wir haben also sehr große Erfahrung in der Konzeption und erfolgreichen Durchführung dieser Intensiv-Lehrgänge“ beschreibt Dr. Kuckertz das Lehrgangsangebot. „Wir waren bei der Erstellung des Rahmenstoffplans dabei und freuen uns, dass sich bereits jetzt mehrere bedeutende Marktplayer für das Schulungssystem bei GOING PUBLIC! entschieden haben. Davon profitieren am Ende alle Beteiligten – also auch Teilnehmer/-innen in unseren offenen Lehrgängen“ so Dr. Kuckertz weiter.


Alle Informationen zu den Lehrgängen sowie einen 34i Blog finden Interessierte hier
34i Lehrgänge

Alle Informationen zu den § 34i Intensiv-Lehrgängen

Ja, ich nehme teil
34i Intensiv-Lehrgänge

Buchung

Buchen Sie hier Ihre Intensiv-Vorbereitung auf die § 34i Sachkundeprüfung Fachmann für Immobiliardarlehensvermittlung (IHK).