IDD und MiFID WBThek

regelmäßige Weiterbildungsverpflichtungen

IDD - 15 Stunden pro Jahr

Jeder im Versicherungsvertrieb muss sich ab dem 23.02.2018 pro Jahr 15 Zeitstunden weiterbilden. Sie suchen für sich und/oder Ihre Mitarbeiter/-innen eine professionelle Lösung, die Sie bei der Erfüllung dieser Anforderung unterstützt?

MiFID II | WpHGMaAnzV

Für alle, die Anlageberatung in einer Bank, einem Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder als selbständiger Vermittler unter einem Haftungsdach betreiben, gelten seit dem 03.01.2018 neue Anforderungen in Bezug auf den individuellen Sachkundenachweis und die Weiterbildung. 

Einige (sehr) große Häuser nutzen bereits erfolgreich unsere WBThek für den Sachkundenachweis ihrer Mitarbeiter/-innen.  Was unser Lösung so einzigartig macht, sehen Sie hier: 
.

Referenzen

Unternehmensreferenzen

Haspa Hamburger Sparkasse

Hamburger Sparkasse (Haspa)

Als größte Sparkasse Deutschlands nutzt die Haspa die WBThek von GOING PUBLIC! um die Sachkunde ihrer Anlageberater/-innen gemäß WpHGMaAnzV zu erhalten, zu überprüfen und automatisiert nachzuweisen.

Die Features der WBThek (also das Zurverfügungstellen von Content, die automatisierte Überprüfung des Lernfortschritts bzw. des Fachwissens, eine Zertifikatserstellung sowie das Lernerfolgs-Controlling) nutzt die Haspa auch für andere interne Weiterbildungszwecke.

Sie setzt weiterhin zahlreiche von GOING PUBLIC! produzierte WBTs aus dem Versicherungsbereich ein, um die regelmäßigen Weiterbildungsanforderungen gemäß § 34d GewO für Mitarbeiter/-innen im Versicherungsvertrieb zu erfüllen.
Lassen Sie sich beraten

Individuelle Beratung an Ihrem Wunschtermin

Wie sieht die für Sie und Ihr Unternehmen passende Lösung aus, wenn es um regelmäßige Weiterbildung geht? Wählen Sie sich Ihren Wunschtermin aus: