Vorbereitungslehrgang zur IHK-Zertifizierung:
Fachmann/-frau für Wohnimmobilienverwaltung (IHK)

Der WEG-Novelle einen Schritt voraus.

Sie oder Ihre Mitarbeiter:innen verwalten Wohnimmobilien oder möchten diese künftig verwalten. Ab dem 01. Dezember 2022 tritt nach § 19 Abs. 2 Nr. 6 WEG Ihre Zertifizierungspflicht als Verwalter:in in Kraft. Ab da an können Wohneigentümer einen Nachweis über Ihre Zertifizierung zur Berufsqualifikation verlangen. Für bereits vor Dezember 2020 bestellte Verwalter:innen gilt diese Übergangsfrist bis Juni 2024.

Mit uns können Sie oder Ihre Mitarbeiter:innen die passende Qualifikation noch vor dem Ende der Frist erlangen. Gemeinsam mit dem Verband der Immobilienverwalter Deutschland e. V. (VDIV) haben wir den Lehrgang „Fachmann/Fachfrau für Wohnimmobilienverwaltung (IHK)“ entwickelt. Dieser ermöglicht allen Immobilienverwalter:innen den Nachweis der notwendigen Berufsqualifikation.

Und zum Nachweis dazu gibt es noch hinreichend viele Stunden Weiterbildungszeit. Denn eine Anrechnung auf die Weiterbildungspflicht nach § 34c GewO ist ebenfalls gewährleistet. Dass wären dann eigentlich schon zwei Schritte im Voraus.

Flaggen Icon

Einen Schritt voraus

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt. Gemeinsam vorfristig zum Zertifikat. 

Handshake Icon

Gute Vorbereitung

Vorbereitet sein und nichts dem Zufall überlassen, ist auch unser Credo.

Stoppuhr Icon

Schnell zum Ziel

Unser erprobtes Schulungskonzept bringt Sie in wenigen Schritten zum Zertifikat.

Speechbubbles Icon

Ansprechpartner

So wie Sie Ihren Kunden ein guter Partner sind, sind wir es auch für Sie.

 

Zwei Lehrgangsvarianten stehen zur Wahl

In der Online-Variante erwarten Sie unsere praxisnahen Live-Dozenten in interaktiven Online-Seminaren. Mit ihnen finden Sie den richtigen Mittelweg, um geführt und angeleitet zum Erfolg zu gelangen. Bevorzugen Sie das Selbststudium, finden Sie in der Manage Yourself-Variante das Mittel Ihrer Wahl. Sie bereiten sich selbst in Ihrem Lerntempo auf den anstehenden IHK-Test vor.

Egal für welche Variante Sie sich entscheiden, wir unterstützen Ihr Lernerleben mit umfangreichen eLearning Tools, Lernvideos, Teilnehmerforen und einer modernen Lernplattform, die diese Werkzeuge bündelt und an einem Ort vereint.

Zum Abschluss des Vorbereitungslehrgangs erwarten Sie unsere simulierten Prüfungsvorbereitungen. Eine Art digitaler Belastungstest, der dem Original nachempfunden ist. Wir stellen Ihr bis hierhin erworbenes Wissen auf den Prüfstand. So wissen Sie, wo Sie stehen und lernen im selben Atemzug, wie Sie Ihre Abschlussprüfung ohne Überraschungen absolvieren können und auch werden.

Überlassen Sie nichts dem Zufall.

Lehrgangsvarianten im Vergleich

 

Zugangsvoraussetzungen

In Kooperation mit dem Verband der Immobilienverwalter Deutschlands e. V. und der IHK Frankfurt am Main haben wir den Lehrgang "Fachmann/Fachfrau für Wohnimmobilienverwaltung (IHK)" entwickelt. Mit ihm ermöglichen wir es Immobilienverwalter:innen, notwendige Basisqualifikationen nachzuweisen. Die Auswahl der Lehrgangsinhalte basiert auf der Anlage 1 der MaBV.

Sie möchten am Lehrgang teilnehmen? Dann benötigen Sie eine mindestens 5-jährige praktische Berufstätigkeit im Bereich der Wohnimmobilienverwaltung. Können Sie diese nicht belegen, haben Sie die Möglichkeit, an einem Vorkurs des VDIV Deutschlands e. V. teilzunehmen. So erlangen Sie Ihre Zulassungsberechtigung.

TEILNEHMER OHNE VORKENNTNISSE
VDIV - VORKURS BASISQUALIFIZIERUNG
TEILNEHMER MIT 5-JÄHRIGER PRAXISERFAHRUNG

ZULASSUNGSBEDINGUNG

FACHMANN/FACHFRAU FÜR WOHNIMMOBILIENVERWALTUNG (IHK)

 

Aufbau

Präsenzphasen und Distanzunterricht vereint, ergeben das Modell des hybriden Lernens. Beide Qualifizierungsangebote* folgen diesem Konzept und durchmischen Präsenz- und Onlineseminare sowie WebBasedTrainings (WBTs). Inhalte werden auf diese Weise und im Rahmen des gesetzlich Möglichen flexibel und modern vermittelt.

*keine Online-Seminare in der Manage Yourself-Variante

Nach bestandenem Abschlusstest erhalten die Teilnehmenden das jeweilige Zertifikat „Geprüfte/r Wohnimmobilienverwalter/in (VDIV)“ bzw. „Fachmann/Fachfrau für Wohnimmobilienverwaltung (IHK)“.

VDIV - VORKURS

GEPRÜFTE/R
WOHNIMMOBILIEN­VERWALTER/IN (VDIV)

  • ONLINE-KICKOFF
  • GRUNDLAGEN DER IMMOBILIENWIRTSCHAFT
  • PRÄSENZTRAINING
    -
    KAUFMÄNNISCHE GRUNDLAGEN
  • ONLINE-SEMINARE + WebBasedTrainings
    -
    13 ONLINE-SEMINARE | 97 WBTs
  • ABSCHLUSSTEST

AUFBAU - IHK

FACHMANN/FACHFRAU FÜR
WOHN­IMMOBILIENVERWALTUNG (IHK)

  • ONLINE-KICKOFF
  • RECHTLICHE GRUNDLAGEN
  • PRÄSENZTRAINING
    -
    VERWALTUNG VON WE-OBJEKTEN
  • ONLINE-SEMINARE + WebBasedTrainings
    -
    10 ONLINE-SEMINARE | 48 WBTs
  • PRÄSENZTRAINING
    -
    KONFLIKT-, BESCHWERDE-, SOZIALMANAGEMENT
  • ABSCHLUSSTEST

 

Prüfungsairbag

 

Es ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar, ob für die Erfüllung der Zertifizierungspflicht ab Dezember 2022 von Ihnen zusätzlich der Abschluss einer öffentlich-rechtlichen IHK-Sachkundeprüfung verlangt wird.

Und falls doch, dann lassen wir Sie hier nicht allein.

Alle Teilnehmer:innen des IHK-Aufbaulehrgangs erhalten automatisch unseren "Prüfungsairbag". Im Bedarfsfall schalten wir Ihren E-Learning-Bereich erneut frei und bereiten Sie zusätzlich auf eine eventuell anfallende mündliche Prüfung vor - alles kostenfrei.

Maximaler Schutz. Komme, was wolle.