Neues Aufstiegs-BAföG beeindruckt
Neues Aufstiegs-BAföG Hohe Förderung

Studienübersicht Fachwirt /-in für Finanzberatung (IHK)

Die „Sparten“-Qualifikationen wie der Bank-, Immobilien oder Versicherungsfachwirt bereiten Sie nur wenig auf die derzeitigen und zukünftigen Allfinanzanforderungen vor. Allen drei fehlt die Allfinanzkomponente. Daher wurde der Fachwirt für Finanzberatung (IHK) ins Leben gerufen. Quasi der „IHK-Allfinanzfachwirt“ und der "Meister-Abschluss" für die Finanzbranche!

Inhalte Teil A

  • Geld und Vermögensanlagen
  • Organisation und Steuerung
  • Immobilien und Finanzierungen
  • Versicherungen Bereich Vorsorge
  • Versicherungen Bereich Sachversicherungen
  • Recht und Steuern

Inhalte Teil B

  • Beratung zur Unternehmensfinanzierung
  • Risikoanalyse und Beratung zu Deckungskonzepten für Unternehmen
  • Vertriebsplanung und -steuerung
  • Beratung zur betrieblichen Altersversorgung
  • Unternehmens- und Personalführung

Weiterbildungspunkte

keine-Punkte.png
Für den gesamten Studiengang zur/-m Fachwirt/-in für Finanzberatung (Teil A = Fachberater/-in für Finanzdienstleistungen IHK und Teil B) können wir auf Wunsch für Sie maximal 640 Weiterbildungspunkte an die Weiterbildungsdatenbank melden. Die konkrete Anzahl der Punkte hängt von Ihrem gewählten Studienmodell ab. Bitte sprechen Sie uns an!

Bitte beachten Sie, wenn wir die Punkte für Sie melden sollen: Jeder Teilnehmerpunkt, der gutgeschrieben wird, wird durch die Initiative gut beraten derzeit mit 0,84 EUR zzgl. USt. berechnet. Wir berechnen diese externen Kosten zu 100% weiter.

Starttermine

  • 01.04.2017: Teil B in der Klassik-Variante
  • 01.05.2017 Klassik-Variante (Teil A und Teil B)
  • 01.05.2017 Teil A in der Online-Variante 
  • 01.05.2017 Online-Variante

Der Starttermin ist der Beginn der virtuellen Schulungen. (Die virtuellen Schulungen finden immer abwechselnd dienstags und mittwochs statt. Sie können wählen, ob Sie die Schulungen mittags oder abends wahrnehmen möchten. Die genauen Termine erhalten Sie mit Ihren Studienunterlagen.)

Ein nachträglicher Einstieg ist i. d. R. möglich. Sprechen Sie uns bitte an.
 

Studienorte für die Präsenzseminare

  • Frankfurt (Samstag)  
  • Hamburg (Klassik inkl. Samstag)
  • Stuttgart (Klassik)

Dauer

20 bis 22 Monate (inkl. 10 bis 12 Monate Teil A Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK)).

Die Seminartermine pro Studienort finden Sie im nachfolgenden Anmeldefax auf der zweiten Seite. Wenn Sie ein Thema (zum Beispiel wegen Urlaubs) verpassen, können Sie es an einem anderen Ort in gleicher Qualität nachholen.

Studienart

Modulares, berufsbegleitendes Studium mit Präsenzseminaren und virtuellen Schulungen vorausgehen. Intensivstudium nach dem Blended-Learning-Konzept.

Wählen Sie selbst, ob Ihnen Präsenztermine eher "unter der Woche" oder am Samstag zusagen.

Ablauf Blended-Learning-Konzept

Intensiv-Seminare, eLearning und Online-Training greifen perfekt ineinander. (Klicken zum Vergrößern.)

Staatliche Förderung

Der Fachwirt kann unter bestimmten Voraussetzungen nach AFBG (sog. "Aufstiegs-BAföG") gefördert werden. Der gesamte Studiengang zum Fachwirt sollte hintereinander (also innerhalb von 22 Monaten) absolviert werden.

Sie können die einkommens- und vermögensunabhängige Förderung grundsätzlich beantragen, wenn
  • Sie noch keine Förderung nach AFBG erhalten haben und
  • Sie über keinen höheren Studienabschluss verfügen als Bachelor oder FH-Diplom.

Dabei würden 40 % der Teilnahmeentgelte als Zuschuss gewährt. Der Restbetrag (60 %) kann als Darlehen bei der KfW beantragt werden. Nach bestandener IHK-Prüfung und Vorlage des IHK-Prüfungszeugnisses werden 40 % des noch offenen KfW-Darlehens auf Antrag erlassen. Für Alleinerziehende kann unter bestimmten Voraussetzungen zusätzlich ein pauschaler monatlicher Betreuungszuschuss beantragt werden.

Bei Fragen zur Förderung sprechen Sie uns bitte an! Wir unterstützen Sie gern!

Studiengebühren

Umfangreiche Literatur (beide Bände "Praxiswissen Finanzdienstleistungen" und das Buch "Finanzberatung für gewerbliche Kunden"), Skripte sowie eine umfangreiche Aufgabensammlung sind im Preis enthalten. Statt der Studiengebühr von insgesamt 4.370 € (jeweils 2.185€ für den Studienteil A und Studienteil B) zahlen Sie hier insgesamt nur 4.170 €, da sich Teil B für Sie um 200,00 € auf 1985€ reduziert. Sie sparen somit 5 % auf die Studiengebühr. Die Studiengebühr ist zahlbar in 2 oder 20 Raten (die Prüfungsgebühren sind bei der prüfenden IHK gesondert zu entrichten).

Im Preis enthalten ist auch die Internetbetreuung (betreuter Chat-Room und Forum) sowie über 1.400 Übungsaufgaben. Die Fortbildung Fachwirt für Finanzberatung (IHK) ist von der Umsatzsteuer befreit.

Sonderkonditionen möglich

ACHTUNG: Sonderkonditionen für Unternehmen. Sprechen Sie Ihre Gesellschaft an, ob sie bereits eine Rabattvereinbarung mit GOING PUBLIC! hat oder diese abschließen möchte.

Zulassungs-voraussetzung

Je nach Vorqualifizierung benötigen Sie zum Prüfungszeitpunkt "Fachwirt für Finanzberatung (IHK)" eine einschlägige Praxiserfahrung von 1 bis 4 Jahren. Näheres klären wir gern in einem persönlichen Gespräch.

Abschluss

"Fachberater/-in für Finanzdienstleistungen (IHK)" und Fachwirt /-in für Finanzberatung IHK. 

Übersetzungshilfe ins Englische: Fachwirt /-in für Finanzberatung IHK- Bachelor Professional of Financial Consulting (CCI)

Tipp

Anschließend können Sie unter Anrechnung Ihrer Leistungen gleich ins viersemestrige Aufbaustudium des Bachelors of Arts mit Schwerpunkt "Finanz- und Unternehmensberatung" einsteigen.
Ich bin dabei!
Webinar

Online-Info Veranstaltung

Informieren Sie sich unverbindlich in unserem kurzen Webinar rund um den Fachwirt und sein Fördermöglichkeiten.
Noch Fragen?
Jetzt Informationen abfordern
Wir freuen uns auf Sie und sind sehr gern für Sie da!