Fachwirt /-in für Finanzberatung (IHK): Studienübersicht "Teil B"

Sie sind bereits Fachberater/-in für Finanzberatung (IHK) und möchten nun auch Gewerbekunden umfassend beratenden? Dann ist dieser Fachwirt-Abschluss genau richtig für Sie!
.

Studienart

Modulares, berufsbegleitendes Studium mit virtuellen Schulungen und abschließendem Anwendungstrainnig in Berlin / Stuttgart.

Was bedeutet das für Sie konkret?
Viele Inhalte erlernen Sie über WebBasedTrainings. Dadurch gewinnen wir Zeit, in den virtuellen Schulungen viele komplexe Praxisfälle zu bearbeiten. Unser Ziel ist, dass Sie Ihr neues Know-how gleich in Ihre tägliche Beratungspraxis umsetzen können. 

Online-Intensiv-Studiengang.
.

Ablauf Online-V@riante

Intensiv-Seminare im virtuellen Schulungsraum: eLearning und Selbststudium greifen perfekt ineinander. Die Nutzung eines Headsets obligatorisch. (Klicken zum Vergrößern.)
.

Starttermine

01.05. und 01.10. eines jeden Jahres 

Laden Sie sich hier die Übersicht über die einzelnen Seminartermine herunter.

Der Starttermin ist der Begin der Selbststudienphase. Ein nachträglicher Einstieg ist i. d. R. möglich. Sprechen Sie uns bitte an.
.

Inhalte Teil B

  • Beratung zur Unternehmensfinanzierung
  • Risikoanalyse und Beratung zu Deckungskonzepten für Unternehmen
  • Vertriebsplanung und -steuerung
  • Beratung zur betrieblichen Altersversorgung
  • Unternehmens- und Personalführung
.

IDD: Anrechnung auf die 15 Stunden

Teile dieses Studienganges werden als IDD-konforme Weiterbildungszeit gem. § 34d GewO angerechnet. Mit Besuch dieses Studienganges erfüllen Sie Ihre IDD-Weiterbildungspflicht. Selbstverständlich erhalten Sie von uns eine entsprechende Bescheinigung. 
.

Dauer

ca. 11 Monate - ohne den Studienteil A zum Fachberater.
.

75% Staatliche Förderung möglich

Lassen Sie sich von uns beraten, ob/wie Sie eine staatliche Förderung in Anspruch nehmen können!

Mit dem Aufstiegs-BAföG können Sie sich den Studiengang zum Fachwirt/-in für Finanzberatung (IHK) fördern lassen.

Wichtig und NEU: Bereits der Teil A Fachberater/-in für Finanzdienstleistungen (IHK) ist seit dem 01.08.2020 förderfähig.

Dabei werden 50% der Studien- und Prüfungsgebühren als Zuschuss gewährt. Den Restbetrag (50%) beantragen Sie als Darlehen bei der KfW. Nach bestandener IHK-Prüfung werden 50% des noch offenen KfW-Darlehens erlassen. Insgesamt bedeutet das für Sie eine Förderquote in Höhe von 75%.

Fazit:
Ihr Eigenanteil innerhalb des gesamten Studienganges Fachwirt für Finanzberatung (IHK) inkl. Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK) beträgt ca.* 1.438€ bzw. 763€, wenn Sie ausschließlich Teil A Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK) belegen. 

*Kleine Abweichungen können durch unterschiedliche Prüfungsgebühren der IHKn entstehen.

Wir beraten Sie hierzu gerne und unterstützen Sie bei der Antragsstellung. 

.

Studien-gebühren

Umfangreiche Literatur ("Finanzberatung für gewerbliche Kunden") sowie Skripte sind im Preis enthalten: 2.450 € zahlbar in 1 oder 10 Raten (die Prüfungsgebühren sind bei der prüfenden IHK gesondert zu entrichten).

Im Preis enthalten sind auch zahlreiche WebBasedTrainings sowie das dozentenbetreute Online-Forum.

Die Fortbildung ist von der Umsatzsteuer befreit.

Zulassungs-voraussetzung

Je nach Vorqualifizierung benötigen Sie zum Prüfungszeitpunkt "Fachwirt für Finanzberatung (IHK)" eine einschlägige Praxiserfahrung von 1 bis 5 Jahren. Ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, klären wir gern in einem persönlichen Gespräch.
.

Abschluss

"Fachberater/-in für Finanzdienstleistungen (IHK)" und Fachwirt /-in für Finanzberatung IHK. 

Übersetzungshilfe ins Englische: Fachwirt /-in für Finanzberatung IHK- Bachelor Professional of Financial Consulting (CCI)
Ich bin dabei!
Jetzt anmelden
Buchen Sie hier einfach und bequem online:
Noch Fragen?
Jetzt Informationen abfordern
Wir freuen uns auf Sie und sind sehr gern für Sie da!